Shibboleth im vhb-Verbund

Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) ist ein Verbundinstitut der Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften des Freistaats Bayern und weiteren staatlich anerkannten Hochschulen Bayerns. Sie fördert und koordiniert die Entwicklung und den Einsatz von bedarfsgerechten Online-Lehrangeboten, welche immatrikulierte bayerische Studierende entgeltfrei nutzen können. Die Buchung der Kurse erfolgt nach der Registrierung und Authentifizierung auf dem Portal der vhb. Die im Einsatz befindlichen Kurse liegen auf den Learning-Management-Systemen (LMS) der Trägerhochschulen.

Um die Nutzung dieses Angebots für alle Studierenden so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten, wird ein föderationsweites Single-Sign-On (SSO) auf Basis der DFN-AAI und Shibboleth eingesetzt, mit dem die Studierenden die Angebote des vhb-Verbundes unter Verwendung ihrer persönlichen Hochschulkennung nutzen können.

Die Teilnahme an Shibboleth im vhb-Verbund wird durch

  1. Integration Ihres Identity Providers in den vhb-Verbund (notwendige Vorausetzung)
  2. Integration Ihres LMS als Service Provider in den vhb-Verbund (nur Kursanbieter)

erreicht. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Vorgehensweise, zur Installation und Konfiguration von notwendigen Diensten und Web Applikationen.

Informationen zur Funktionsweise von Shibboleth im vhb-Verbund sind hier zu finden:

Informationen zur Funktionsweise von Shibboleth sind bei SWITCH zu finden

Übersicht: https://www.switch.ch/de/aai/demo/

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie einen Service Provider grundsätzlich erfolgreich betreiben können, schauen Sie sich bitte die Best Practice für den Betrieb eines Service Provider an. Die dort genannten Hinweise treffen im Wesentlichen auch auf den Betrieb eines Service Providers im vhb Verbund zu.

Konfigurationsleitfaden für Identity Provider:

Installations- und Konfigurationsleitfäden für Shibboleth Service Provider:

Test und Verifizierung der Funktion eines Service Providers:

Die Konfiguration und Integration von Moodle in den vhb-Verbund erfordert die Installation und Konfiguration der folgende Plugins:

Für Fragen rund um Shibboleth im vhb-Verbund wenden Sie sich bitte an vhb@ssystems.de